Menu

Adventskalender basteln- einfach Anleitung mit Papiertüten

Die zweite Adventskalenderidee für dieses Jahr. Hast du eigentlich die Erste schon gesehen? Der süße Söckchen-Adventskalender ist echt ein Blick wert!
Dieser Adventskalender ist in wenigen Schritten schnell vorbereitet. Lohnt sich also auch, wenn du spät dran bist. Er ist mein Geheimtipp zum Thema Last-Minute-Adventskalender.

Dieses Jahr bekommen meine Eltern jeder einen eigenen. Die letzten Jahre haben sie sich immer einen geteilt. Aber da 2020 ja anders ist, ist das dieses Jahr auch einfach mal anders. Außerdem bereitet es mir so viel Freude. Wenn du wüsstest, wie es hinter der Kamera aussieht. Neben meinem Set steht meist eine große Tasse Tee und die Weihnachtssongs auf YouTube laufen rauf und runter. Ich genieße es sehr für meine Liebsten kreativ zu sein.
Lange Rede, kurzer Sinn. Hier kommt die Anleitung zumselbstgebastelten Adventskalender.

Einfache Bastelidee für einen Adventskalender zum befüllen.
Einfache Bastelidee für einen Adventskalender zum befüllen.

Material für deinen Adventskalender:

  • Brottüten/ Papiertüten
  • Juteband
  • Schere/ Kleber
  • Locher
  • Garn
  • Drahtstern
  • Vorlage Zahlensticker

1. Zuerst schneidest du dir das Juteband in circa 20 cm lange Stücke zurecht.
2. Im Anschluss bereitest du deine Papiertütchen vor. Knicke das obere Ende 2 cm nach hinten ein. Mithilfe von Flüssigkleber fixierst du die umgeknickte Lasche.

Achtung: Wenn du deinen Adventskalender auch die kommenden Jahre nutzen möchtest, lass den Kleber einfach weg oder Klebe, wie ich, nur den unteren Teil fest.

3. Im Anschluss legst du das Juteband über die Tüte und klebst dieses oben an der Lasche fest. Zum trocken kannst du es mit einer Büroklammer fixieren.
4. Nachdem das Band getrocknet ist, kannst du die Büroklammer entfernen und das Juteband bei Bedarf zuschneiden.

5. Drucke dir meine Vorlage der Zahlensticker für den Adventskalender aus. Etikettenpapier eignet sich hervorragend dafür. Du kannst aber auch einfach Papier nutzen und die Zahlen mithilfe von Kleber befestigen.
6. Schneide alle Zahlen aus und klebe diese auf deine Adventstürchen.

7. Jetzt werden die Tütchen am oberen Rand einmal gelocht.
8. Fädle ein Stück Garn durch die Öffnung und knote es fest. Die Garnstücke sind alle zwischen 30 und 60 cm lang.
9. Knote das andere Ende vom Garn an deinem Drahtstern fest. Platziere dabei die Tüten in unterschiedlichen Höhen.

Bleib gesund,
Mone

Einfache Bastelidee für einen Adventskalender zum befüllen.
Einfache Bastelidee für einen Adventskalender zum befüllen.

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speicher dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Einfache Bastelidee für einen Adventskalender zum befüllen.

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar