Menu

DIY: Windlicht mit Herzen aus FIMO

Ostern ist vorbei. Und ich muss ehrlich zugeben, dass mir meine Eltern ganz schön gefehlt haben. So habe ich angefangen mir Gedanken zum Vatertag und Muttertag zu machen! Was verschenkt man an Eltern, die eh immer alles haben!
Den Anfang macht dieses super süße DIY Windlicht mit ausgestanzten Herzen!

Vor einiger Zeit habe ich Fondant Ausstecher geschenkt bekommen. Ein Glück für mich, dass ich diese jetzt besitze. Ich selbst hätte sie mir wohl nie gekauft.
So kam ich auf die Idee diese Ausstecher für mein DIY Windlicht aus FIMO zu verwenden!
Ich habe mir schöne warme Töne herausgesucht und damit einen echt schönen Farbverlauf im FIMO erzeugt. Ich liebe diese Farbverläufe, du auch?
Ich freue mich schon wenn die Herzen meines selbstgemachten Windlichts, um die Wette strahlen.

diy-windlicht

Ich hoffe sehr das du genauso verliebt in dieses Windlicht bist wie ich!
Es macht richtig Lust auf den Sommer!

DIY Windlicht Anleitung:

diy-windlicht

-ein Teelichglas (meins ist von Tedi)
– FIMO effect in den Farben pfirsich und rosa
– Messer/ Klinge
– Acrylroller
Fondant Ausstecher*

*Amazon Affiliate

diy-windlicht-schritt-1

1. Schneide von beiden Blocken FIMO 6 Rippen ab. Diese legst du nebeneinander und rollst diese aus.

diy-windlicht-schritt-2

2. Um einen Farbverlauf zu erzeugen, klappst du deine ausgerollte Platte wieder zusammen und wiederholst diesen Vorgang bis dir der Verlauf gefällt.

3. Roll dein FIMO auf ca. 3 mm aus. Versuche das FIMO in die Länge auszurollen.
Im Anschluss legst du ein Stück Backpapier drunter und beginnst mit den Fondant Ausstechern dein FIMO zu “durchlöchern”.

Tipp: Beginne mit der größten Form und arbeite dich dann bis zur kleinsten vor.

diy-windlicht-schritt-5

4. Jetzt legst du deine ausgestanzte FIMO Platte auf das Glas und umwickelst es vorsichtig. Schneide die überschüssigen Ränder ab und verbinde die Enden miteinander.

Härte das DIY Windlicht für 30 Minuten auf 110 Grad im Ofen.

Viel Spaß!

diy-windlicht

Bleib gesund,
deine Mone


Speicher dir diese DIY Idee doch mit folgendem Bild auf Pinterest:

diy-windlicht

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar