Menu

DIY: Karten basteln mit dem Cricut Joy

Wenn ich so daran denke, wie filigran meine Mutter immer Karten bastelt. Puhhh..
Sei es eine Karte zum Geburtstag, zu Ostern oder Weihnachten, ihren Umgang mit der Schere hätte ich gern geerbt. Aber nein, ich bekomme so Dinge wie trockene Haut oder dünnes Haar vererbt (und Tschüss Suchmaschinenoptimierung). So nachdem wir geklärt haben, was ich alles für tolle Dinge geerbt habe, kann es ja weitergehen.

Mittlerweile hilft mir jetzt aber der kleine Cricut Joy, der Karten und kleine Projekte wie Etiketten und Co im Handumdrehen zuschneiden kann. Ich würde meinen, dass ich echt Glück gehabt habe! Ich meine, wer bitte sagt sich “Heute erfinde einen Plotter?”
Ganz so ist es sicher nicht abgelaufen, als der kanadische Erfinder George Eastman den ersten Scheideplotter 1888 erfunden hat. Schon blöd, dass der Computer dafür erst 1941 erfunden wurde.
Dann kam Ole Nonbye, dieser stellte 1979 den ersten computergesteuerten Schneideplotter unter dem galaktischen Namen Space-Matic I vor!
Und nur 41 Jahre später gibt es diesen smarten Joy zu kaufen. Das nenn ich Fortschritt!

cricut-joy-plotter

Wenn du dich jetzt aber fragst, was genau der Cricut Joy kann, empfehle ich dir in diesen Blogbeitrag vorbeizuschauen. Hier gibt es so einige nützliche Informationen von mir über die Plotter der Firma Cricut. Du möchtest noch mehr Input? Schau einfach direkt auf der Homepage von Cricut vorbei!

karten-basteln-mit-dem-cricut-joy

Nach dem kleinen Small Talk starten wir in die Kartenproduktion. Ich zeige dir, wie einfach Karten basteln sein kann.
Mit dem Design Space, dem Programm zum Bedienen der Plotter, findest du viele schöne Karten Projekte für eigentlich jeden Anlass, den du dir vorstellen kannst. Das können Weihnachtskarten, Osterkarten, Geburtstagskarten, Hochzeitskarten, Muttertagskarten, Vatertagskarten und wirklich noch viele, vieeeeeele mehr sein.

karten-basteln-mit-dem-cricut-joy

Zum Basteln von Karte mit dem Joy benötigst du:

1. Öffne den Design Space und wähle den Cricut Joy aus.
2. Suche dir aus den Designs einen Favoriten aus und bereite dein Material vor.
3. Platziere deine Klappkarte wie abgebildet auf der CardMat.

karten-basteln-mit-dem-cricut-joy


4. Wähle im Design Space das Material und schiebe die CardMat in deinen Joy.
5. Auf Los gehts Los!
6. Der Cricut Joy beginnt eine Karte auszuschneiden.


7. Nach Fertigstellung erscheint ein Fenster mit “Auswerfen” im Design Space.
8. Entgitter vorsichtig deine Karte von der Schneidematte.
9. Platziere von innen den Hintergrund (Insert) in deiner Karte.

Et Viola! Fertig ist deine Karte, egal zu welchem Anlass!

karten-basteln-mit-dem-cricut-joy

Bleib gesund,
Mone

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speicher dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

karten-basteln-mit-dem-cricut-joy

1 Comment

  • Daniela Jendt
    September 10, 2020 at 14:26

    Das ist ja ein tolles Gerät! Die karten die rauskommen sehen echt super aus, danke für die tolle Anleitung! LG Dani

    Antwort

Hinterlasse ein Kommentar