Menu

DIY: Kerzenbrett gestelten

Anleitung für DIY Kerzenbretter gestalten.

Werbung // Holz und Plott
Kerzenbretter, auch als Kerzenteller oder Geburtstagsteller bekannt, eröffnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten durch das Aufbringen von Plots und die Gravur mittels Laser. Bei den runden Holztellern mit Kerzentülle von Holz und Plott sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Persönlich schätze ich die Einzigartigkeit von Holz und finde es daher herausfordernd, darauf zu lasern oder es gar mit Folie zu bekleben oder aufzubügeln. 😄 Wenn du ähnlich empfindest, ist diese Anleitung genau das Richtige für dich. Hier zeige ich dir, wie du die Holzbretter gestalten und nach Belieben wieder verändern kannst.

Die Produkte von Holz und Plott

Habt ihr schon von Holz und Plott gehört? Kein Problem – bis vor Kurzem war mir das auch noch unbekannt. Hinter dem Namen Holz und Plott stehen Julia und Werner, ein Dreamteam in jeder Hinsicht. Sie bieten hochwertige Holzrohlinge zur kreativen Gestaltung an, angefangen von den hier gezeigten Kerzenbrettern über Holzboxen bis hin zu Frühstücksbrettern. Und als wäre das nicht schon genug, sind die meisten Produkte auch in verschiedenen Holzarten erhältlich, darunter Ahorn, Buche, Eiche, Esche und mehr.

Material Kerzenbrett

  • Kerzenbrett „midi“ Massivholz Fichte Ø 160 mm
  • Plotter oder Lasercutter
  • Papier oder Kraftplex
  • Kleberoller *
  • Vorlagen

    *Bei den mit Sternchen markierten Links, handelt es sich um Amazon Affiliate-Links. Über diese erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis.

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Lade die entsprechende Datei für den Lasercutter oder Plotter herunter und füge sie in das Betriebsprogramm deines Gerätes ein. Da die Größe der Datei aufgrund verschiedener Faktoren variieren kann, passe sie vor dem Start bitte an.

    Für das Kerzenbrett „midi“ mit einem Durchmesser von 160 mm sollte die Größe des Designs 15,5 cm betragen.
    Als Bonus erhältst du eine Datei für das Kerzenbrett mit einem Durchmesser von 200 mm. Passe die Größe des Designs bitte auf 19,5 cm an.
  2. Anschließend kann dein Plotter oder Laser die Datei ausschneiden. Wenn du mit dem Plotter arbeitest, empfehle ich die Verwendung von Papier (Cardstock) mit einer Stärke von 216 g.
    Bei der Arbeit mit dem Laser kannst du auch gerne mit Kraftplex (1 mm) arbeiten.
  3. Entnehme dein geschnittenes Design und lege es mit der Oberseite nach unten auf deinen Arbeitsplatz. Verwende einen Kleberoller, um punktuell Kleber an verschiedenen Stellen aufzutragen.
  4. Nun kannst du das Design auf den Kerzenteller legen und leicht andrücken. Dadurch verrutscht nichts, und wenn du das Design austauschen möchtest, kannst du es einfach behutsam abnehmen.

Viel Spaß beim Gestalten deines Kerzenbrettes!

Dateien zum Download:

Info: Du lädst hier einen komprimierten Ordner herunter, der die benötigten Dateien enthält. Dieser Ordner muss mit einem geeigneten Programm entpackt werden.

⚠️ Die Vorlage ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt und kann somit nicht für Workshops, Selbstbedienungsläden, Marktstände usw. verwendet werden. 
Kostenpflichtige Lizenzen für den Verkauf sind bitte per Mail zu erfragen.

Dir gefallen meine DIY Kerzenbretter, suchst aber trotzdem nach mehr DIY-Inspirationen? Dann folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY-Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten und Rezepten!
Es warten viele schöne Projekte zum Selbermachen auf dich.

Speichere dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Teile diesen Beitrag

1 Comment

  • Anja
    26. Januar 2024 at 20:18

    Hallo liebe Mone,
    dieses Datei für den Holz – Kerzenteller ist wunderschön geworden !!!
    Da warst Du mal wieder seeeeeehr kreativ 🙂

    Liebe Grüße
    Anja

    Reply

Hinterlasse ein Kommentar