Menu

DIY: Lampe aus Beton mit Herz-Glühbirne

DIY Geschenk (nicht nur) zum Muttertag

Ich liebe den Muttertag. Auch, wenn ich sehr oft keine Idee habe was meine Mutti noch so brauchen könnte. Und da packt mich ganz oft meine Kreativität. Einfach verschiedenen Materialien greifen und die Hände machen lassen.

Wann packt dich deine Kreativität? Macht dich die Not erfinderisch? Erzähl mir gern in den Kommentaren davon!

Auf der Suche nach etwas was nicht nur von Herzen kommt, sondern auch danach aussieht, habe ich eine Glühbirne mit Herzdraht im Netz gefunden und bestellt. Dazu habe ich mir überlegt einen Lampenfuß aus Beton zu gießen. Rausgekommen ist ein zeitloses DIY Designerstück, auf das ich mächtig Stolz bin.
Und damit auch du deiner Mutter oder dir selbst ein tolles Deko-Element für Zuhause basteln kannst, zeige ich dir hier wie du Schritt für Schritt selbst eine Lampe aus Beton gießen kannst.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

Hast du auch schon die passende Muttertagskarte? Nein? Hier findest du eine selbstgemachte Muttertagskarte mit acht Vorlagen zum download.

material
Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

1.Nimm das Isolierband zur Hand und umwickle damit die Fassung für die Glühbirne. Das ist wichtig damit die Feuchtigkeit des Betons die Fassung nicht beschädigt.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

2. Schneide wie oben zu sehen ist, eine der langen Seiten auf und entferne auch die Öffnung der Milchflasche.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

3. Jetzt bepinselt du die Innenseiten mit Öl. Damit der Beton sich später gut lösen lässt.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

4. Durch die Öffnung an der Seite kannst du nun die Fassung durchschieben. Natürlich kannst du diese im Vorfeld noch vergrößern. Die kleine Öffnung allein passt leider nicht.

5. Jetzt habe ich von innen ein Stück der nicht benötigten Seite des Tetrapacks zugeschnitten und befestigt. Wenn es durch das Öl von innen nicht mehr halten sollte reicht es von außen. Achte unbedingt darauf das Loch für das Kabel gut zu isolieren, damit kein Beton herauslaufen kann.

Zum trocken stellst du die gefüllte Milchtüte zur Seite und stabilisierst die Seiten mit Büchern.
Achte darauf das die Fassung grade im Beton steht. Ich habe mir eine Schlaufe aus Isolierband auf die Fassung geklebt und das Holzstäben durchgestochen. Die Enden habe ich außen an der Milchtüte mit Klebeband fixiert.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

Kreativ-Beton kannst du nach 2h aus der Schalung befreien und diesen für weitere 24h austrocknen lassen.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

6. Jetzt kannst du die kanten mit Schleifpapier glatt schleifen.

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

7. Ganz nach belieben kannst du deinen Betonfuß jetzt noch gestalten. Ich habe hier zu einem Marker (geeignet für fast alle Oberflächen) gegriffen und ein kleines Lettering platziert.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe-beton

Bleib gesund,

Speicher dir dieses DIY mit folgendem Bild auf Pinterest:

Muttertagsgeschenk-selbstgemacht-Herzlampe

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar