Menu

DIY: einfacher Makramee Schlüsselanhänger

einfaches Anfänger Makramee Projekt. ein schönes selbst geknotetes Schlüsselband.

Wir starten heute ganz easy in das neue Jahr. Mit dabei habe ich diese einfache Makramee-Anleitung für einen Schlüsselanhänger (Schlüsselband).
Mein altes Schlüsselband hat nach 3 Jahren auch die beste Zeit hinter sich und sieht echt nicht mehr schön aus. Ich habe mir zwischen den Jahren einfach mal eine Stunde Zeit genommen und mir ganz nach meinen Wünschen ein Makramee Schlüsselband geknotet.

Am liebsten hab Schlüsselbänder, die man über das Handgelenk ziehen kann. Besonders praktisch, wenn man nur mal kurz in den Garten will oder den Müll rausbringt.
Also nichts wie ran ans Garn und viel Spaß beim Knoten.

einfaches Anfänger Makramee Projekt. ein schönes selbst geknotetes Schlüsselband.

Hast du schon meinen Grundknoten Beitrag gesehen? Dort zeige ich dir die Makramee Grundknoten auf einem Blick.

Du benötigst:

  • Makramee Garn in 3 mm oder 5 mm
  • einen Schlüsselring
  • Schere

    Das Material zum DIY findest du auf meiner Amazon Storefront* in der Kategorie “Makramee”.


    *Bei den mit Sternchen markieren Links, handelt es sich um Amazon Affiliate-Links.

So knotest du deinen Makramee Schlüsselanhänger:

1. Schneide dir zuerst folgende Maße an Schnüren zu:
1x 80 cm
2x 200 cm
1x 50cm

2. Zuerst benötigst du die 80 cm lange Schnur. Diese legst du einmal zusammen. Die Schlaufe ziehst du von oben durch den Schlüsselring wieder zu dir hin. Fädle die Enden der Schnur durch die Lasche und zieh den Knoten fest.
3. Befestige jetzt links und rechts von der Schnur die 200 cm langen Schnüre. Lege die Schnüre zusammen und fädle diese wie die erste Schnur durch den Schlüsselring.

einfaches Anfänger Makramee Projekt. ein schönes selbst geknotetes Schlüsselband.


4. Die innere Schnur der beiden äußeren Stränge werden auf die Länge der mittleren Schnüre angepasst. Löse dafür die Knoten und ziehe so lange, bis du auf dieselbe Länge kommst (nicht abschneiden).

einfaches Anfänger Makramee Projekt. ein schönes selbst geknotetes Schlüsselband.

5. Mit 3 cm Abstand zum Schlüsselring beginnst du mit dem Kreuzknoten.
Knote solange weiter bis auf beiden Seiten 22 Hügelchen zählst. Je nachdem wie fest du geknotet hast, ist dein Strang jetzt 30 cm – 33 cm lang.

6. Lege die Enden aufeinander und nimm die letzte 50 cm lange Schnur zur Hand. Diese wird so wie im Bild zu sehen zur Schlaufe gelegt (die Schlaufe ist größer als die losen Schnüre).
7. Greife die Schlaufe und die Enden mit einer Hand und umwickle die länge Schnur der Schlaufe mit der anderen Hand.


8. Das Ende der langen Schnur wird durch die Schlaufe gezogen. Am anderen Ende ziehst du die Schnur, damit die Schlaufe unter dem umwickelten Strang verschwindet.
9. Anschließend werden alle sichtbaren (losen) Schnüre vorsichtig am Ansatz abgeschnitten.

Viel Spaß beim Knoten,
deine Mone

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speicher dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

einfaches Anfänger Makramee Projekt. ein schönes selbst geknotetes Schlüsselband.

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar: