Menu

DIY – Teelichter aus Raysin einfach selber machen!

Bastelanleitung Stern- Teelicht aus Raysin

Werbung/ Affiliate Links
Kennt ihr Raysin? Heute stelle ich das Gießpulver einmal genauer vor und habe euch eine tolle Anleitung für Teelichter aus Raysin erstellt. Diese eignen sich jetzt vor Weihnachten besonders gut als Weihnachtsdeko oder auch zum Verschenken.
Ich bin total begeistert von Raysin. Es lässt sich supereinfach verarbeiten, trocknet schnell und hat diesen leichten Keramik-Look, den ich supercool finde.

Bastelanleitung Stern- Teelicht aus Raysin
Was ist Raysin?

Raysin ist ein feines, lufthärtendes, geruchloses und lebensmittelneutrales Gießpulver auf Gipsbasis. Es ist gesundheitlich unbedenklich. Dennoch sollte das Einatmen oder Verschlucken des Pulvers vermieden werden. Handschuhe können bei der Verarbeitung verwendet werden, sind aber nicht zwingend notwendig.

Im Handel bekommt ihr zwei unterschiedliche Sorten Raysin. Dies unterscheidet sich im Härtegrad. Das Raysin 100* eignet sich daher supergut für kleine Projekte wie zum Beispiel Dekohänger. Das Raysin 200 eignet sich durch den hohen Härtegrad für größere Objekte wie zum Beispiel Schalen und größere Teelichter.

Bastelanleitung Stern- Teelicht
Teelichter zum Verschenken.

Ich verschenke sehr gern selbst gemachte Teelichter. Hierfür habe ich mir zur Weihnachtszeit eine Sternform besorgt. Sterne gehörten für mich einfach zur Weihnachtszeit dazu. Aus diesem Grund bekommen meine Liebsten dieses Jahr ein funkelndes, selbst gemachtes Geschenk von mir.

Wenn du noch mehr Ideen für den Winter oder für die Weihnachtszeit suchst, schau doch einfach mal durch diese Anleitungen durch!

Teelicht aus Raysin

Teelichter aus Raysin – so geht’s:

Du benötigst:

*Bei den mit Sternchen markierten Links, handelt es sich um Amazon Affiliate-Links. Schau dich doch gern auch auf meiner Amazon Storefront um. Dort findest du das gesamte Material meiner DIY-Projekte von Instagram. 

Du folgst mir noch nicht auf Instagram? Schau vorbei, es lohnt sich! 

1. Klebt mithilfe des Heißklebers die Teelichttülle mittig in der Gießform fest. Achtet darauf, den Heißkleber punktuell im Inneren der Teelichttülle zu platzieren.
2. Drückt die Teelichttülle kurz an.

3. Rührt jetzt das Raysin an. Für meine Gießform in der Größe von 9 cm habe ich fünf Esslöffel (mit Berg) Raysin und circa 5 Esslöffel Wasser verwendet.
Auf der Packung ist auch das Missverhältnis angegeben. Ich mag mein Raysin jedoch etwas cremiger.
4. Füllt das Raysin zügig in die Gießform und lasst dabei einen Rand von circa 2 mm.

Bastelanleitung Stern- Teelicht

5. Klopft anschließend mit eurer Handfläche gegen die Form. So werden kleine Bläschen aus dem Raysin herausgeklopft.
6. Nun wartet ihr ungefähr 30 – 45 Minuten. Ihr könnt die Form im Winter in der Nähe der Heizung platzieren.

7. Nach 45 Minuten nehmt ihr die Form zur Hand.Achtung: Durch die Härtung ist das Raysin warm!
Klopft die Form vorsichtig mit der offenen Seite nach unten. Wenn ihr das erste Mal mit Raysin arbeitet, nicht aufgeben. Manchmal ist es eine Geduldsprobe, das Objekt aus der harten Gießform zu lösen.

Bastelanleitung Stern- Teelicht aus Raysin

8. Entfernt vorsichtig den Heißkleber. Überstehende Kanten könnt ihr mit Schleifpapier abschleifen.

Wichtiger Hinweis: Ich habe in der Vergangenheit schon oft das Feedback bekommen, das die Teelichttüllen angefangen haben zu rosten. Achtet bei der Wahl eurer Teelichttüllen auf die Qualität oder verwendet welche aus Glas!
Es muss nicht zwingend an den Tüllen liegen, vielleicht könnte auch euer Mischverhältnis zu dem Ergebnis geführt haben.

Toi, toi, toi, bei mir ist noch keins meiner Lichter gerostet.

Bastelanleitung Stern- Teelicht aus Raysin
Bastelanleitung Stern- Teelicht aus Raysin

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen und Rezepte? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY-Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten und Rezepten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speichere dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Teelichter aus Raysin
Teile diesen Beitrag

No Comments

    Leave a Reply