Menu

DIY- Valentinstags Karte mit Origami Herz

Man braucht keinen 14. Februar, wenn man sich die anderen 364 Tage genauso liebt. Ja ja ich weiß. Trotzdem schaden ein paar schöne Worte am Valentinstag wirklich nichts. Davon bin ich fest überzeugt. Aus diesem Grund gibt es diese tolle Anleitung meiner Origami Herz Karte für euch Step by Step.
Habt viel Spaß beim Nachbasteln.
Natürlich könnt ihr diese auch für all die anderen 364 Tage im Jahr nutzen.

Valentinstagskarte-selbstgemacht

Material:
– Origamipapier 15×15
– Faltkarte
– Acrylfarbe
– Pinsel
– Kleberoller

Valentinstagskarte-selbstgemacht
Valentinstagskarte-selbstgemacht
  1. Verziere die Karte auf der Vorderseite mit Acrylfarbe. Nimm dazu ein wenig Farbe mit dem Pinsel auf und streiche von links nach rechts.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Während die Farbe auf der Karte trocknet, faltest du das Herz anhand meiner Anleitung oben im Video.

Valentinstagskarte-selbstgemacht

3. Optional kannst du eine kleine Botschaft für dein Origami Herz vorbereiten und das mithilfe des Kleberollers auf deinem Herz platzieren.

Valentinstagskarte-selbstgemacht

4. Jetzt platzierst du das Herz auf deiner bemalten Karte und klebst dieses mit dem Kleberoller fest.


Fertig ist deine Valentinstags Karte.

Valentinstagskarte-selbstgemacht

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar