Menu

Leckere Nougatsterne backen

Rezept für Weihnachtsplätzchen

Meine leckeren Nougatsterne machen euch verrückt, versprochen! Vorausgesetzt ihr liebt Nougat genauso sehr wie ich! In den letzten Jahren habe ich immer Nougatkugeln gebacken. Dieses Jahr war mir nicht danach. Da ich aber keineswegs auf Nougat verzichten wollte, habe ich mich dazu entschlossen meine Nusskekse ein wenig zu veredeln. Herausgekommen dabei sind diese leckeren Plätzchen!

Rezept für Weihnachtsplätzchen

Welche Kekse werden bei euch eigentlich ganz klassisch jedes Jahr gebacken? Schreibt es mir doch gerne unten als Kommentar. 🙂

Rezept für Weihnachtsplätzchen

Zutaten Nougatsterne

Teig:
250 gMehl
95 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
150 gHaselnüsse gemahlen
1/2 TLBackpulver
200 g Butter weich
1Ei (M)
Außerdem
200 gNougat schnittfest
Vollmilchschokolade (Glasur)

Rezept

1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig anrühren.
2. Teig dritteln und in Frischhaltefolie gewickelt für circa 45 Minuten im Kühlschrank lagern.
3. Vor Ablauf der Zeit Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
4. Nach und nach einen Teil des Teiges aus dem Kühlschrank holen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen.
5. Anschließend die Sterne ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen.
6. Die Plätzchen für 12 Minuten backen. Sie sind perfekt, sobald die Zacken der Sterne anfangen goldbraun zu werden.
7. Plätzchen aus dem Ofen holen, wenn möglich auf dem Backblech auskühlen lassen. Die Kekse brechen sehr schnell!
Wenn ihr wie ich, nur zwei Backbleche habt könnt ihr die Kekse vorsichtig mit einem Pfannenwender auf eure mit Backpapier ausgelegte Arbeitsfläche legen.
8. Nachdem die Plätzchen ausgekühlt sind, rührt ihr euch per Hand oder mit einem Rührgerät das schnittfeste Nougat an, sodass dies geschmeidig wird.
9. Nougat in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen. Bei dem Gefrierbeutel eine der Spitzen abschneiden, dann habt ihr auch einen Spritzbeutel. 😉
10. Nun das Nougat auf die Plätzchen spritzen und paarweise zusammensetzen. Anschließend das Nougat wieder fest werden lassen.
11. Vollmilchschokolade in einem Topf zum Schmelzen bringen und die Plätzchen einseitig darin eintauchen. Fertig sind eure Nougatsterne!

Rezept für Weihnachtsplätzchen

Du bist auf der Suche nach weiteren Rezepten? Auf meinem Blog findest du eine Auswahl an herzhaften Snacks und süßen Rezepten. Auch auf Pinterest sammle ich viele leckere Rezepte. Schau dich dort gern einmal um! Auf meinem Instagram -Kanal findest du zwar keine Rezepte, dafür aber jede Menge DIY-Inspirationen.

Speicher dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Rezept für Weihnachtsplätzchen
Teile diesen Beitrag

No Comments

    Leave a Reply