Menu
Rezepte / süss

Rezept: Schwedische Mandeltorte

Rezept schwedische Mandeltorte

Wenn ich mit meiner Freundin Christin treffe, bereitet eine von uns meistens einen kleinen Snack vor. Da ich dieses Mal sonntags zum Kaffeeklatsch eingeladen war, gab es eine schwedische Mandeltorte. Ihr glaubt gar nicht, wie himmlisch gut die geschmeckt hat.

So gut, dass ich meine Freundin gefragt habe, ob ich ihr Rezept verbloggen darf. Sie hat JAAAAA gesagt.

Rezept schwedische Mandeltorte

Christin probiert sich genauso gern aus wie ich. Ganz egal, ob es ein leckeres neues Rezept ist oder eine neue Kreativtechnik. Ihr müsst wissen Christin ist besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Mädchenkunst. Sie Illustratorin, Kreativbuch-Autorin, Designerin und leitet Workshops. Es gibt kaum was, was sie nicht kann. Wir lernten uns über Instagram kennen und haben schnell herausgefunden, dass wir nur ein Dorf voneinander entfernt wohnen. Das nenn ich Schicksal.

Rezept schwedische Mandeltorte

Ich durfte mich zwischen dem Rezept der schwedischen Mandeltorte und einem Käsekuchen mit Himbeeren entscheiden. Da ich mich nicht entscheiden konnte, hat sie einfach aus zwei Rezepten eins gemacht.

Zutaten:

Boden:
– 200 gemahlene Mandeln
– 8 Eweiß
– 150 g Zucker

Creme:
– 8 Eigelb
– 150 g Zucker
– 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote
– 200 g gehobelte Mandeln
– 250 g Sahne
– 200 g Butter (weich)

Fruchtfüllung:
– 3 Handvoll Früchte nach Wahl
– 2 EL Chiasamen
– ggf. etwas Zucker

Schwedische Mandeltorte zubereiten:

Boden:

1. Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen.
2. Nach und nach den Zucker hinzugeben und steif schlagen.
3. Gemahlene Mandeln unterheben.
4. 24-25 cm Durchmesser Springform einfetten und die Hälfte des Teiges hineingeben.
5. Den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
6. Teig für 20 Minuten backen.
7. Boden vorsichtig aus der Form lösen. Springform auskühlen lassen.
8. Anschließend die zweite Hälfte des Teigs in die Springform geben und erneut für 20 Minuten im Ofen backen.

Creme:

1. Sahne mit Zucker und Vanilleextrakt aufkochen. Vom Herd nehmen.
2. 2 EL Sahne-Mischung unter die 8 Eigelb mischen. Langsam restliche Sahne-Mischung in das Eigelb einrühren.
3. Auf niedriger Stufe erneut Erwärmen (nicht kochen), bis die Creme eindickt.
Die Creme in eine Schale umfüllen und mit einer Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen.

Wichtig! Creme und Butter müssen für diesen Schritt die gleiche Temperatur haben.
4. Weiche Butter aufschlagen.
5. Nach und nach in die Creme kleinen Mengen der Butter hinzugeben und weiterhin gut aufschlagen.

6. Gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten.

Fruchtfüllung: (du kannst die Torte auch ohne Fruchtfüllung herstellen)

1. Früchte in einem kleinen Topf erhitzen, ggf. etwas Zucker hinzugeben. Kurz Aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
2. Anschließend die Chiasamen unterrühren und 15 Minuten ziehen lassen.
Danach ist die Masse ideal angedickt.

Zusammensetzen:

1. Boden auf eine Tortenplatte legen und mit circa 1/3 der aufgeschlagenen Buttercreme bestreichen.
2. Jetzt die Fruchteinlage auf die erste Lage Buttercreme streichen und verteilen.
3. Den zweiten Boden auf der Fruchteinlage platzieren.
4. Anschließend mit der restlichen Buttercreme den Kuchen ringsherum einstreichen.
5. Mandeln großzügig auf dem ganzen Kuchen verteilen.

Rezept schwedische Mandeltorte
Rezept schwedische Mandeltorte

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen und Rezepte? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speichere dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Rezept schwedische Mandeltorte

1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar