Menu

Upcycling Windlicht aus Pappdosen basteln

Anleitung für ein Upcycling Windlicht

Werbung/Affiliate Links
Vor kurzem habe ich einen Auftrag von einem langjährigen Partner erhalten. Die Aufgabe war weihnachtliche Windlichter aus deren Gewürz-Pappdosen herzustellen. Während ich also daran arbeitete, kam mir eine weitere Idee für ganz zauberhafte Windlichter, die sich besonders toll für die bevorstehende kalte Jahreszeit machen.
Nachdem ich meinen Auftrag beendet hatte, habe ich mich also an meine eigene Idee gesetzt. Was soll ich euch sagen? Ich bin schwer verliebt!

Anleitung für ein Upcycling Windlicht

Ich mag es ja sehr gerne Altglas und Behältnisse auszuwaschen und aufzubewahren bis mir eine tolle Idee zum Upcyceln kommt. 😀 Alles säuberlich in einer großen Schublade in der Küche verstaut. 😉 Unter anderem tummeln sich dort auch Keramikdöschen und Pappdosen mit Korkdeckel. So unspektakulär wie die einzelnen Dinge aussehen, desto schöner der WOW-Moment anschließend. Ich kann viel erzählen, seht selbst!

Anleitung für ein Upcycling Windlicht

Material Upcycling Windlicht

  • Pappdose und ein oder zwei dazugehörige Korkdeckel
  • Lochzange*
  • Cutter*
  • Acrylfarbe
  • Pinsel*

    *Bei den mit Sternchen markierten Links, handelt es sich um Amazon Affiliate-Links. Über diese erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Bemalt zuerst die Pappdose ringsum mit dem Acryl in der Farbe eurer Wahl. Ich habe mich für einen weichen Beigeton entschieden. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass sich das Up-cycling Windlicht auch gut in einem dunklen Rot machen würde.
Danach lasst ihr die Farbe gut trocknen. Für ein deckendes Ergebnis empfehle ich euch diesen Vorgang noch ein weiteres Mal zu wiederholen.

2. Nun wird der Pappboden mit einem Cutter entfernt. Passt bitte auf und verletzt euch dabei nicht! Da der Boden nicht sichtbar ist, ist es nicht ganz so schlimm wenn ihr etwas unsauber arbeitet.

3. Mit der Lochzange werden Löcher in unterschiedlichen Größen aus der Pappdose gestanzt. Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch! Macht es nach eurem eigenen Empfinden. Ihr wisst am Besten was euch gefällt!

4. Nun wird auf der Unterseite der Pappdose der Korkdeckel aufgesteckt.

5. Damit das Windlicht auch schön funkelt könnt ihr eine Lichterkette oder ein LED-Teelicht im Innern platzieren. Wer einen weiteren Deckel übrig hat schließt auch die Öffnung. Dann sieht das so aus wie bei mir. Die geschlossene Variante gefällt mir da persönlich besser. 🙂

Anleitung für ein Upcycling Windlicht

Dir gefällt diese Idee, suchst aber trotzdem nach mehr DIY-Inspirationen? Dann folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY-Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten und Rezepten!
Es warten viele schöne Projekte zum Selbermachen auf dich.

Speichere dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Teile diesen Beitrag

4 Comments

  • Alea
    14. November 2022 at 9:48

    Ich finde es so fantastisch, dass Du ökologisch denkst;)

    Schöne Woche

    Alea

    Reply
    • Mone
      14. November 2022 at 14:01

      Lieben Dank!

      Reply
  • Angelika
    27. November 2022 at 13:10

    Wie komme ich an passende Korkdeckel ?
    Dosen sind ja kein Problem.

    Reply
    • Mone
      30. November 2022 at 12:23

      Ein Deckel ist ja immer beim Döschen dabei!
      LG Mone

      Reply

Leave a Reply