Menu

Rund um den Tag der Liebe: Kekse in Herzform backen und Stoffservietten nähen

WERBUNG: HOTEX

Leckeres Keksrezept und Anleitung zum nähen von Stoffservietten

Pünktlich zum Fest der Liebe, dem Valentinstag (passt natürlich auch zu jeder Hochzeitsdeko) zeige ich dir heute, wie du meine herzigen Kekse mit Schleifen einfach Nachbacken kannst. Es ist ein wirklich ganz einfaches Rezept für echt leckere Kekse. Zudem erhältst du eine kinderleichte Anleitung, um deine eigenen Stoffservietten zu nähen.
Wer mich kennt, weiß, dass meine Nähmaschine und ich nicht wirklich gute Freunde sind. Und wenn ich das schon schaffe, dann du ganz bestimmt auch.

Leckeres Keksrezept und Anleitung zum nähen von Stoffservietten

Für die Stoffservietten habe ich den nagelneuen Stoff von Hotex verarbeitet. Ich sag’s dir, der ist der Hammer. Schöner Leinenstoff in zarten Farben des Frühlings.
Hotex hat neben all den tollen Stoffen der Eigenmarke BeaLena, eine Menge schöner Bänder von Chiffon über Samt bis hin zu Vlies. Viele Bänder gibt es einfarbig, mit Aufdruck oder auch mit Spitze.
Du wirst dir die Augen reiben! Schau unbedingt bei Hotex im Online Shop vorbei.

Lass uns jetzt aber starten!

Schnelles Keksrezept

Zutaten Teig:
– 270 g Mehl
– 80 g Zucker
– 200 g Butter, weich
– 150g Haselnüsse, gemahlen
– 1 Pck. Vanillezucker
– 1 Ei
– 1 TL Backpulver

Zum Verzieren:
– Zucker Stift

1. Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verarbeiten.
Sollte der Teig noch etwas klebrig sein, noch etwas Mehl hinzugeben.
2. Den Teig für 20 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
3. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Plätzchen ausstecken.
Tipp: Für die XXL-Keks-Herzen den Teig gleich auf Backpapier ausrollen.
4. Mit einem scharfen Messer zwei genüberliegende Schlitze aus dem Teig herausstechen.
Circa 0,5 mm breit und 3 cm lang.
5. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
6. Die XXL-Kekse circa 12 – 15 Minuten backen.
Die Kekse sollten an den Rändern leicht braun werden. Dann sind sie perfekt.
7. Kekse auskühlen lassen und anschließend mit den Schleifen aus den Bändern von Hotex verzieren. Damit die Schleifen auf dem Keks halten, fädle die Bänder durch die Schlitze und binde diese auf der Unterseite zusammen.

Aus dem restlichen Keksteig kannst du kleine Herzen ausstechen. Diese werden auf 180 Grad Umluft für circa 7 Minuten gebacken.

Stoffservietten selber nähen

Material:
Leinenstoff von Hotex
– Stoffschere
– Stoffstift, Lineal
– Nähmaschine
– Bügeleisen
– Stecknadeln

Serviette mit einfachen Kanten nähen

1. Schneide den Stoff auf 50 x 50 cm zu.

2. Bügel die Kanten zunächst 1 cm breit um und dann ein weiteres Mal 1,2 cm breit.

3. Falte im Anschluss die Ecken auf und schneide den mittleren Teil heraus, damit die Ecke nicht zu dick wird.

4. Klappe die Kanten wieder zu und stecke diese anschließend mit Stecknadeln fest.

5. Beginne nun an einer Ecke, indem du knappkantig an der Falte entlang nähst. Vergesst dabei nicht, am Anfang kurz vor und zurück zu nähen um den Faden zu versiegeln.

6. An der ersten Ecke angekommen, gehst du wie folgt vor.
Näh bis wenige Millimeter vor den Rand, lasse die Nadel im Stoff stecken, wende das ganze um 90 Grad (immer im Uhrzeigersinn), näh 1 cm bis zum anderen Rand, lasse die Nadel stecken, dreht den Stoff nochmal um 90 °C, näh wieder 1 cm und dann nähst du entlang der nächsten Kante weiter. Alle anderen Ecken funktionieren genauso.
7. An der letzten Ecke nähst du wieder kurz vor und zurück, um die Naht erneut verriegeln. Dann schneidest du die Fadenenden ab und fertig ist die Serviette.

Tipp: Mit schönen Bändern einfach einen kleinen Holzring ummanteln. Dann hast du gleich einen passenden Serviettenring parat.

Leckeres Keksrezept und Anleitung zum nähen von Stoffservietten
Leckeres Keksrezept und Anleitung zum nähen von Stoffservietten
Leckeres Keksrezept und Anleitung zum nähen von Stoffservietten

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speicher dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar: