Menu

DIY Farbenfrohe Platzsets für die Gartensaison gestalten

ikea-hack-diy

Werbung: PILOT

So langsam verschwende ich wieder die Gedanken daran, die Terrasse für den Sommer schick zu machen. Viel Arbeit die sich jedes Jahr aufs neue Lohnt, oder? Aber bevor es wirklich so weit ist, habe ich mir erstmal Gedanken darüber gemacht wie ich meine Terrasse dieses Jahr gestalten möchte!
Bevor die Gartensaison beginnt und ich mich aber in das nächst möglichste Kaufhaus begebe, schaue ich, ob ich meine Utensilien und Dekoelemente vom Vorjahr einfach aufpimpen kann!

Den Anfang macht dieses Jahr diese unspektakuläre Platzset aus Kork welches ich im letzten Frühling für den Tisch auf der Terrasse unbedingt haben wollte.
Noch eingepackt ist es jetzt den PINTOR Markern unter die Faserspitze gekommen.

Bevor du neue Deko kaufst schau im Keller oder Gartenhaus nach alten Schätzen die du aufpimpen kannst!

Das mache ich bereits seit einigen Jahren so, mit Erfolg!
Wirklich, auch du wirst diesen Sommer damit unheimlich viel Geld sparen können.

ikea-hack-diy

In meiner Anleitung zeige ich dir heute, wie du ganz easy einen tollen Farbverlauf mit deinen PILOT PINTOR Markern hinbekommst.


Du benötigst dafür garnicht viel:
– PILOT PINTOR Marker (2-3 Farben)
– Ikea Tischset
– Vorlage
– Schere oder Plotter
– Klebefolie oder Papier und doppelseitiges Klebeband

ikea-hack-diy
ikea-hack-diy

1. Ohne Plotter: Drucke dir die Vorlage aus. Beklebe die Rückseite der Vorlage mit doppelseitigem Klebeband. Im Anschluss schneidest du alle Buchstaben aus. Dann ziehst du die Folie vom Klebeband ab und platzierst es auf deiner Korkmatte.

Mit Plotter: Nutze am besten Klebefolie aus Vinyl für deine Vorlage. Lasse nun den Plotter arbeiten. Platziere jetzt deine Vorlage auf der Korkmatte und los gehts.

Tipp: Streiche ihn die Vorlage richtig glatt. Achte darauf, dass sich keine Bläschen bilden.

2. Beginne mit der ersten Farbe deiner Wahl die Buchstaben auszumalen.
Für den Farbwechsel malst du ein paar Millimeter über die erste Farbe. Und tupfst die Farben abwechselnd ineinander.

ikea-hack-diy

3. Nachdem die erste Schicht getrocknet ist, wiederholst du diesen Vorgang.
So werden die Farben noch kräftiger.

ikea-hack-diy

4. Warte jetzt bis die zweite Schicht getrocknet ist. Nun kannst du die Vorlage vorsichtig abziehen.

ikea-hack-diy

5. Falls du magst, kannst du auch die Buchstaben deines Spruchs verwenden und mit den PINTOR Markern die Outlines (Umrandung der Buchstaben) füllen. Dabei gehst du genauso vor wie bei der ersten Variante.

ikea-hack-diy

Der PILOT PINTOR Marker

Das dieser Stift ein Wunder ist, ist unumstritten. Er eigenes sich für Holz, Papier, Karton, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik, Porzellan und Textilien. Weitere Infos findest du hier. Der PINTOR Marker ist der Allrounder im DIY Bereich. Egal welches Projekt du ein wenig Farbe einhauchen möchtest, er ist an deiner Seite.
Den PINTOR Marker gibt es in 24 Farben mit robusten Spitzen in den Stärken EF, F, M und B. Unglaublich, oder? Da sollte auch für dich die passende Größe dabei sein!

Wenn du noch mehr tolle DIY Ideen mit den Marker sehen möchtest schau unbedingt bei Kati von Katimakeit vorbei, ihr Teppich DIY ist echt scharf!
Auch bei PILOT direkt findest du jede Menge Inspirationen rund um den PINTOR Marker!

Gewinne ein Set PINTOR Marker!!!!

Und zur Feier des Tages verlose ich ein Set der PINTOR Marker an einen von euch! Ich habe euch eine Auswahl verschiedener Farben und Stärken zusammen gesucht mit denen ihr euch Kreativ austoben könnt.

Um dieses Set zu gewinnen, hinterlasst einfach nur ein Kommentar unter diesem Beitrag. Verratet mir darin welches Wort ihr auf das Platzset schreiben würdet.
Ihr müsst nur euren Namen und eure E-Mail Adresse (E-Mail Adresse ist nicht öffentlich) eintragen. Ein Blog ist nicht notwendig.
Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben.


Ich benachrichtige den Gewinner per Mail.
Die Postadresse wird nur für die Zusendung des Gewinns benötigt und nicht gespeichert.
Wenn der Gewinner sich innerhalb 3 Tagen nicht zurückmeldet, wird neu ausgelost.

Das Gewinnspiel endet am 05.04.2020 um 23:59 Uhr.

Der Gewinner: Steffi mit Kommentar Nr.49
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

ikea-hack-diy

Speicher dir gern dieses DIY mit folgenden Bildern auf Pinterest!

Bleib gesund,

Mone

53 Kommentare

  • Jacqueline
    März 31, 2020 at 16:02

    Lieblingsessplatz

    Antwort
    • Mone
      März 31, 2020 at 18:01

      Das ist ein ganz tolles Wort liebe Jacqueline! Ich wünsche dir viel Glück!

      Antwort
  • Cata
    März 31, 2020 at 16:13

    Ich würde für meinen tollen Mann Butterbirne drauf schreiben 😄 und für meine Nichte ihren Namen ❤️

    Antwort
    • Mone
      März 31, 2020 at 18:02

      😀 So ein liebevoller Kosename! Der gefällt mir richtig gut Cata! Viel Glück

      Antwort
  • Evi
    März 31, 2020 at 16:17

    Liebe Mone,
    die Tischsets sind so wunderschön geworden! Toll mit den Farbverläufen!
    Ich freue mich auch schon so sehr auf die Gartenzeit!
    Liebe Grüße Evi 🌿

    Antwort
    • Mone
      März 31, 2020 at 18:03

      Liebe Evi,
      vielen Dank für dein liebes Kommentar!
      Ich glaube die Gartenzeit können wir alle nicht abwarten!

      Mone :*

      Antwort
  • Ria M...
    März 31, 2020 at 16:18

    Schlemmeroase oder vermutlich sogar noch lieber “Sit down and enjoy your Meal” ☺️

    Danke für diese wunderbare Idee 😍

    Antwort
    • Mone
      März 31, 2020 at 18:04

      Beides verdammt gute Worte!^^

      Viel Glück liebe Ria!

      Antwort
  • Nicole
    März 31, 2020 at 16:22

    Feuerwehrmännle

    Antwort
    • Mone
      März 31, 2020 at 18:04

      Richtig gut!

      Viel Glück Nicole!

      Antwort
  • Pia
    März 31, 2020 at 16:23

    Ich würde unsere Namen drauf schreiben 🙈 und beim Mini wohin das Besteck gehört 😁

    Antwort
  • Marie
    März 31, 2020 at 16:30

    Ich würde “Guten Hunger” drauf schreiben. 🍽 😊

    Antwort
  • Silke
    März 31, 2020 at 16:36

    Liebe Mone,
    Ich sehne mich gerade so nach Sonne, das sich vermutlich “Sonnenschein” auf die Tischsetts schreiben würde. Die Idee Setts so zu verschönern ist super.
    Liebe Grüße
    Silke

    Antwort
  • Nicole
    März 31, 2020 at 16:39

    Ich würde die jeweiligen Namen darauf schreiben oder “Hier esse ich”

    Antwort
  • Mike
    März 31, 2020 at 16:51

    Das ist ja ne‘ tolle Idee, liebe Mone! 🙂

    Liebe Grüße,
    Mike

    Antwort
  • Anne
    März 31, 2020 at 17:02

    Ich würde bei meinem Mann und mir schnöde den Namen drauf schreiben und bei unserem Kind (3) wohl zum Namen noch ein kleines Rennauto, damit es seines immer findet und so die Optik seines Namens lernen kann

    Antwort
  • Kerstin
    März 31, 2020 at 17:02

    Ich würde Blümchen damit auf mein Tischset malen 😍

    Antwort
  • Alex
    März 31, 2020 at 17:45

    „Kinder kommt meckern, das Essen ist fertig!!“,
    wäre mein Spruch!!!

    Antwort
  • Alex
    März 31, 2020 at 17:47

    „Kinder kommt meckern, das Essen ist fertig!“,
    das wäre mein Spruch!!!

    Antwort
  • Paulina Molteni
    März 31, 2020 at 18:44

    Ich würde Dallem School drauf schreiben… ich träume schon seit der fünften Klasse davon in England meinen Abschluss mit hilfe eines Stipendiums zu machen und jetzt habe ich endlich eine Bestätigung für ein Internat (Dallem Boarding School) bekommen. Ich freue mich einfach riesig! Bin übrigens ein sehr großer Fan von dir und kenne dich von instagram. Lasse mich immer von dir inspirieren. Mach weiter so 😘🌱🍁

    Antwort
  • Natalia
    März 31, 2020 at 18:53

    Ich würde den Spruch “What if i Fall… draufmachen da ich den so toll fand, dass ich ihn mir schon mit Wasserfarben geschrieben eingerahmt habe! 😊❣

    Antwort
  • Marie-Sophie
    März 31, 2020 at 19:10

    Ich würde ” Jetzt kann der Tag gut werden!” auf das Platzdeckchen schreiben 🙂
    Für mich beginnt ein guter Tag immer mit einem guten Frühstück 🙂

    Und danke für die Idee 🙂 ich arbeite in einer Schule und wir suchen immer schöne Tagesprojekte:)

    Antwort
  • Iris Müller
    März 31, 2020 at 19:17

    faith hope love

    Antwort
  • Jessi
    März 31, 2020 at 19:22

    Liebe Mone
    Wunderschönes DIY, ganz tolle Farbverläufe! Musste sofort an einen Regenbogen denken.🌈
    Würde deshalb „Mhmm- schmeckt nach Regenbogen“ drauf schreiben 😉

    Mach weiter so…

    Antwort
  • DIYCarinchen
    März 31, 2020 at 19:35

    Ach wie wundervoll. Eine mega schöne Idee. Oh, ich würde glaube ich Blumen drauf malen. 😊
    Liebste Grüße
    Carina

    Antwort
  • Smillas Wohngefühl
    März 31, 2020 at 19:41

    Wow, das ist ja toll geworden und macht richtig gute Laune! Ich liebe die Pintor Stifte auch sehr!
    LG Smilla

    Antwort
  • Dorothea
    März 31, 2020 at 19:51

    Liebe Mone,

    das sieht echt wunderschön aus, vor allem der Farbverlauf ist phantastisch. So eine wunderhübsche Idee.
    Ich würde wahrscheinlich bon appétit auf ein Platzdeckchen schreiben.

    Liebe Grüße,
    Dorothea

    Antwort
  • Katrin
    März 31, 2020 at 20:46

    Hallo, das ist eine tolle Idee mit den Plattsets, ich würde wahrscheinlich ganz unkreativ unsere Namen drauf schreiben, oder für jeden ein Bildchen/Symbol. Lg

    Antwort
  • Isabel
    März 31, 2020 at 20:47

    Liebe Mone, ich finde deibe platzsets sehr gelungen und die frischen Frühlings Farben sehen einfach nur klasse aus. Das macht gleich richtig gute Laune. Lass es dir gut gehen, liebste Grüße, Isabel

    Antwort
  • Melanie Österreicher
    März 31, 2020 at 20:57

    Die Terasse chic zu machen ist in der jetzigen Situation eine gute Idee. Kannte die Farben noch nicht. Sieht echt toll aus Mona!

    Antwort
  • Dörthe
    März 31, 2020 at 21:07

    Wie wunderschön, liebe Mone!
    Ich brauche diese Stifte wohl auch unbedingt. In den letzten Wochen habe ich so viele tolle Sachen damit gesehen. Ich würde die Sets einfach mit Namen beschriften oder mit Blumen bemalen. 😊

    Liebe Grüße
    Dörthe

    Antwort
  • Katharina W.
    März 31, 2020 at 21:24

    Ich würde die platzsets mit den Namen meiner Kinder verzieren. So hat jeder sein eigenes. Malek, Karim, Elyas und Mutti 😂für mich.

    Antwort
  • Kaddy
    März 31, 2020 at 21:28

    Ich bin ganz begeistert von den platzsets. Da wir dieses Jahr auch endlich den Garten nutzen können, würde ich auf jedes platzset etwas anderes drauf schreiben. “Mahlzeit”, “en Gude”, “Guten Appetit” und “hau rein”. Und dazu Besteck.

    Antwort
  • Saskia
    März 31, 2020 at 21:29

    Das ist wirklich eine sehr schöne Idee! Ich liebe die Farbe der Stifte :). So schön bunt wie der Frühling ❤️

    Antwort
  • Anne
    März 31, 2020 at 21:56

    Die Idee ist mega!! Ich würde ‘time to be creativ’ drauf schreiben!! :))

    Antwort
  • Anni
    März 31, 2020 at 22:28

    Hey! Super Idee!
    Meiner wäre; wer kleckert muss spülen!
    Oder: en Guada (aus dem badischen übersetzt: guten Appetit 😉)
    Lg

    Antwort
  • Mell
    März 31, 2020 at 22:33

    Die Sets sehen richtig toll aus. Mag die Kombi von den schönen bunten Farben zu dem schlichten Kork 😊. Ich würde “Piep, piep, piep…” drauf schreiben (ein kleiner Familieninsider 😉)

    Antwort
  • Janine
    März 31, 2020 at 23:22

    ich würde die mit Namen personalisieren 🥺

    Antwort
  • Susanne
    März 31, 2020 at 23:28

    Eine wunderschöne Idee. Danke dafür.

    Ich würde schon mal was für den Muttertag basteln, mit z.B. „Mama‘s Gourmetküche“ oder „bei Mama schmeckt‘s am Besten“ oder so in der Art 🙂

    <3

    Antwort
  • Gesa
    April 1, 2020 at 0:11

    Ich würde “Mister Bubblebeez” oder “Knopfaugen Joe” drauf schreiben 😀
    Das sind nur 2 der merkwürdigen neuen Spitznamen die unser Hund jetzt hat und meine Familie würde sich mega freuen.

    Antwort
  • Andrea
    April 1, 2020 at 8:12

    Moin Moin Mone,
    gefällt mir richtig gut!
    Ich würde die Vornamen unserer Family drauf schreiben 😊

    Antwort
  • Julia W
    April 1, 2020 at 8:14

    Wenn ich dann wieder mit meinen Freunden auf dem Balkon feiern darf, kommt „Geschafft!“ dieses Jahr darauf.

    Antwort
  • Janett L.
    April 1, 2020 at 15:30

    Liebe geht durch den Magen ❤ Das wäre mein spruc den ich draufschreiben würde

    Antwort
  • Eva K
    April 1, 2020 at 15:31

    Eine ganz tolle Idee mit grandioser Umsetzung. Ich würde die Spitznamen meiner Kinder drauf lettern.

    Antwort
  • Andrea Kuhlmann
    April 2, 2020 at 9:21

    Bei uns ist es immer ein großes Familien-Event, wenn zum ersten Mal im Jahr der Grill angeworfen wird. Außerdem sind wir alle Fußballfans, da passt „Saisonstart 2020“ bestens zu uns 😀.
    Vielen Dank für deine immer wunderschönen Ideen!!!!

    Antwort
  • Laura
    April 3, 2020 at 16:59

    Liebe Mone,

    Ich würde “…piatto pulito” (italiensich für leerer Teller) oder (kein Wort sondern) Gabel, Messer und Löffel aufmalen.

    LG
    Laura

    Antwort
  • Sabine D.
    April 3, 2020 at 18:32

    Ich schreibe Schneckle drauf für mein ❤️🐌.

    Antwort
  • Lisa
    April 3, 2020 at 20:11

    Ei love you 🙂

    Antwort
  • Steffi
    April 3, 2020 at 23:01

    Hi Mone,
    ich bin totaler Fan von allem, was du so zauberst. Diese Farben! 🤩 Das schon mal vorweg😁
    Bei der Wortauswahl schwanke ich zwischen “Yay!”, “Aloha” und “Moin.” Müsste ich wohl drei Platzsets gestalten 😅😊

    Liebe Grüße, Steffi

    Antwort
  • Barbara
    April 4, 2020 at 19:21

    home sweet home – ist ja jetzt IN 🙂

    Antwort
  • Anne
    August 16, 2020 at 20:14

    Bei mir wäre es “Küstenkind” oder irgendetwas anderes was mich ans Meer erinnert ⚓🌊

    Antwort
  • Nino
    September 15, 2020 at 16:25

    Hallo Simone, es ist eine tolle Idee aus Korkmatte so ein Platzset zu gestalten. Und man braucht auch nicht so viel Material. Was ich gerne wissen würde, wie beständig ist der Pintor Marker? Geht die Farbe nicht schnell vom Kork. Viele Grüße

    Antwort
    • Mone
      September 15, 2020 at 18:33

      Hallo Nino,
      die Platzsets waren den ganzen Sommer im Einsatz. Haben fast jeden Abend auf der Terrasse gegessen (mit den DIY Platzset als Unterlage auf dem Glastisch) und sie sehen heut noch aus, als hätte ich sie gestern erst bemalt.
      Alles Liebe,
      Simone

      Antwort

Hinterlasse ein Kommentar