Menu

DIY Wegweiser aus Holz selber bauen

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

Werbung//Verlinkungen

Wer mich auf Instagram verfolgt hat sicher gesehen, dass wir diesen Sommer ein großes Projekt im Garten umgesetzt haben. Wir haben einen Pool gebaut. Dementsprechend haben wir den ganzen Garten einmal von links auf rechts gegraben. Sah das aus….! 😀
Mittlerweile ist der Pool fertig, der Erdberg weg und frischer Rasen sprießt.
Zeit für den Feinschliff! Mein Freund hat sich eine ganz besondere Deko gewünscht. Er wollte gerne einen selbst gemachten Wegweiser aus Holz im Garten platzieren. Nach der Projekt-planung des Pools und Gartens mit ihm, wurde mir schnell klar, dass er genaue Vorstellungen hat wie dieser Wegweiser werden soll – das ist nicht immer der Fall! :D. Auf jeden Fall sind wir uns schlussendlich einig geworden und setzten dieses Projekt gemeinsam um.

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz
Anleitung für einen Wegweiser aus Holz
Mit dem Code Machschoen erhaltet ihr 70 Euro Rabatt beim Kauf eines MR BEAM II Dreamcut.

Für euch gibt es heute eine kurze und knackige Anleitung und ein paar Tipps wie ihr ganz leicht einen eigenen Wegweiser aus Holz bauen könnt. Das ist nämlich nicht so schwer und ist im Handumdrehen umgesetzt.
Um die einzelnen Bretter zu gestalten habe ich meinen MR BEAM II Dreamcut von Mr Beam verwendet. Das ist ein Lasercutter mit dem du Schneiden und Gravieren kannst. Dieser wird über eine Webanwendung im Chrome-Browser gesteuert und benötigt keine Software-installation.
Mit dem dazugehörigen Air Filter II hat man das perfekte Dream Team! Der Air Filter ist ein Luftfiltersystem das direkt an den Dreamcut angeschlossen wird, damit keine ungefilterten Dämpfe nach außen gelangen.

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

Alternativ könnt ihr auch zu einem Brandmalkolben greifen oder ihr plottet euch einzelne Namen/Städte mit dem Plotter aus. Letzteres ist aber nicht dauerhaft haltbar!

Wer noch mehr Inspirationen mit Holz sucht muss sich unbedingt meinen Teelichthalter aus Holz einmal anschauen!

Materialliste für euren Wegweiser aus Holz

  • Vollholz 2 cm Stärke
  • Säge (ich hab eine Kapp- und Gehrungssäge verwendet)
  • Zollstock und Bleistift
  • Birkenstamm Länge: 2oo cm, Ø 10-15 cm
  • Schrauben und Unterlegscheiben
  • Holzbohrer und Senker
  • Akkuschrauber
  • Schleifpapier
  • Erdspieß
  • Holzlasur oder Wetterschutzfarbe farblos

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

1. Zuerst sägt ihr euch die Pfeile zurecht. Hier habe ich mir mit Bleistift und Zollstock unterschiedlich große Pfeile auf die Holzplatte aufgemalt und anschließend mit der Kapp- und Gehrungssäge zurechtgeschnitten.
2. Danach werden die Schnittkanten mit Schleifpapier geglättet.

3. Wir haben uns danach unterschiedliche Städte auf der ganzen Welt herausgesucht (ich war noch nicht überall, will ich aber unbedingt noch!) und haben uns die Luftlinien auf dieser Seite berechnen lassen. Die Städte habe ich dann auf meinem iPad in Procreate geschrieben und in einem Programm zu einer SVG Datei umgewandelt, damit sie der Lasercutter lesen kann. So mache ich das auch mit meinen Plotter Vorlagen.

4. Nun lege ich eines der Holzbretter in den Mr Beam Dreamcut II und lade die Datei in das Programm hoch. Es folgen noch ein paar Einstellungen und schon graviert er mir mein Holzbrett. Ich habe die Pfeile in unterschiedliche Richtungen platziert, da nicht alle in eine Richtung zeigen sollten.

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

5. Die Bretter werden mittig vorgebohrt. Ich hab das nach Augenmaß gemacht und die Punkte für die Bohrungen mit einem Bleistift angezeichnet. Das Vorbohren solltet ihr unbedingt machen, damit euch das Holz nicht reißt.

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

6. Damit die Schraubenköpfe versenkt werden, habe ich mit einem Senker gearbeitet. Das müsst ihr aber nicht zwingend machen.

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

7. Danach wird mit einem Handbesen über das Schild gefegt (um Holzstaub zu entfernen) und das Holz mit durchsichtiger Wetterschutzfarbe oder Holzlasur gestrichen.

Die Wetterschutzfarbe dient dazu, dass die gravierte Fläche und das Holz länger hält.

8. Jetzt geht es im Garten weiter. Wir haben uns für die Befestigung des selbst gemachten Wegweisers einen Erdspieß (wird eigentlich für die Montage von Gartenzäunen verwendet) geholt. Dieser wird in den Erdboden eingeschlagen. Achtet darauf, dass euer Birkenstamm in die Halterung hineinpasst!

9. Stellt nun den Birkenstamm in die Halterung hinein, richtet diesen aus und fixiert ihn mit langen Schrauben und Unterlegscheiben in der Halterung.

10. Durch die vorgebohrten Löcher in euren Holzschildern werden nun die Schilder mit Schrauben am Stamm befestigt. Das geht am Besten, wenn ihr euch noch jemanden zur Unterstützung dazu holt. Mithilfe von Google Maps haben wir die Schilder perfekt ausrichten können, sodass diese auch in die richtigen Richtungen zeigen.
Fertig ist euer selbst gebauter Wegweiser aus Holz!

Anleitung für einen Wegweiser aus Holz
Anleitung für einen Wegweiser aus Holz
Anleitung für einen Wegweiser aus Holz

Du suchst nach mehr DIY-Inspirationen? Dann folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY-Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten und Rezepten!
Es warten viele schöne Projekte zum Selbermachen auf dich.

Speichere dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Teile diesen Beitrag

No Comments

    Leave a Reply