Menu

Ostereier mit Papierblumen

Vor einigen Tagen zeigte Laura von trytrytry in ihrer Instagram Story ihren wunderschönen Papierblumen Kranz, den sie 2018 gebastelt hat.
Und genau wie sie sich damals inspirieren lassen hat, habe ich mich an ihrem DIY inspiriert. Entstanden sind Ostereier mit Papierblümchen!
So bin ich los und habe mir alles besorgt, was ich benötige.

Ostereie-dekorieren-mit-papier

Wenn ihr irgendwann mal in Berlin seit und ein wenig Zeit habt, kann ich euch wärmsten das “Kreativkaufhaus” Edelhoff in der Rudolf-Seiffert-Straße 3, 10369 Berlin empfehlen. Dort bekommt ihr als kreativer Kopf wirklich FAST alles!

Diese Ostereier werden euer Highlight auf dem Tisch zum Osterbrunch.
Ihr benötigt für diese Idee:

Ostereie-dekorieren-mit-papier
  1. Für ein Ei der große 10 cm benötigt ihr einen A4 Bogen Papier und circa 50- 60 Stecknadeln.
    Fangt also damit an eure Blumen auszustanzen.
    Ich habe mich hier für eine Motivstanze mit vier Blütengrößen entschieden.
Ostereie-dekorieren-mit-papier

2. Für den sicheren Stand deiner Ostereier schneidest du unten ein Stück ab. Dies funktioniert am besten mit einer scharfen Klinge.

Ostereie-dekorieren-mit-papier

3. Jetzt kannst du deine Blüten mit den Stecknadeln am Ei befestigen. Dafür legst du die Blüte an auf und stichst mit der Nadel in das Ei. Die Blüten kannst du jetzt noch nach oben biegen. Das gibt einen richtig schönen Effekt! Diesen Schritt wiederholst du solange bis das ganze Ei bedeckt ist (den Boden bitte auslassen).

Fertig ist dein Osterei!


Alles Liebe,
deine Mone

Mit folgenden Bildern kannst du diese Anleitung auf Pinterest speichern:

*Affiliate Links Amazon

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar