Menu

DIY: Boho Windlicht basteln

Anleitung Makramee Windlicht basteln

Neue Windlichter können nicht schaden, oder? Mein Boho Windlicht ist perfekt für den Sommer! Wir haben in diesem Jahr unser Garagen Projekt beendet. Dadurch haben wir endlich einen riesigen Balkon/Terrasse. Der Plan war von Anfang an eine Terrasse darauf zu errichten. Dies haben wir bereits beim Hausbau 2017 mit eingeplant und uns anstelle eines bodentiefen Fensters eine Terrassentür einbauen lassen.

Da ich nun auf der Suche nach passender Deko dafür war und nicht wirklich etwas Tolles gefunden habe was mir gefällt, dachte ich, ich hole mein Makrameegarn hervor und schaue einmal was dabei herauskommt. Siehe da – es ist so toll geworden, dass ich es mit euch teilen möchte!

Ich habe bereits einige Makramee Anleitungen auf meinem Blog. Eine Übersicht findest du in der Rubrik Makramee. Von Herzen kann ich dir meine einfachen Flat Knot Untersetzer empfehlen.

Material:

  • Altglas
  • Makrameegarn 3 mm
  • Heißkleber

Schritt-für-Schritt Anleitung Windlicht

1. Schneidet euch zuerst die Schnüre passend zu eurem Altglas zurecht. Mein Glas ist 10 cm hoch. Dafür habe ich mir circa 30 Schnüre in 22 cm Länge zugeschnitten. Messt die Größe eures Glases aus, nehmt dies x2 und rechnet noch 2 cm für den Verschnitt darauf.

Beispiel: Mein Glas ist 10 cm hoch – 10 cm x 2 = 20 cm + 2 cm Verschnitt = 22 cm

2. Nun legt ihr die Schnüre einmal zur Hälfte zusammen und klebt die entstandene Schlaufe mithilfe von Heißkleber am unteren Rand eures Glases fest. Achtet darauf, dass die Enden der Schnüre zum oberen, offenen Rand zeigen. Klebt einmal ringsum die Schnüre eng aneinander liegend fest.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist windlicht-4-1030x773.jpg

3. Nacheinander werden nun immer zwei Schnüre miteinander verdreht und das Ende des Garns mit Heißkleber an der Schrauböffnung festgeklebt. Auch diesen Schritt ringsum wiederholen.
Achtet darauf, dass die Schnüre parallel zueinander verlaufen.

4. Nun können die überstehenden Spitzen entlang der Glasöffnung mit einer scharfen Schere abgeschnitten werden.

5. Wer mag kann am oberen Rand ein Stück Makrameegarn in derselben Farbe herumwickeln. Dafür den Anfang der Schnur am Rand des Glases festkleben und alle 10 cm einen Klebepunkt zum Fixieren der Schnur setzen. Die Schnur nun 4 – 6 Mal eng um das Glas herumwickeln.

6. Das Ende der Schnur erneut mit Heißkleber fixieren und mit der Schere kurz dahinter abschneiden. Fertig!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbauen des Boho Windlichts!

Du suchst nach mehr DIY-Inspirationen? Dann folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY-Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten und Rezepten!
Es warten viele schöne Projekte zum Selbermachen auf dich.

Speichere dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Teile diesen Beitrag

1 Comment

  • Sommerliches Windlicht basteln
    26. August 2022 at 7:22

    […] Windlichter sucht, schaut sich einfach einmal auf meinem Blog um. Dort findet ihr unter anderem ein Makramee-Windlicht was super schnell gebastelt […]

    Reply

Leave a Reply