Menu

Rezept: Kekse im Memphis-Stil verziert

Nach langer Zeit der Kontaktsperre bekomme ich heute Besuch von einer Freundin. Gemeinsam werden wir es uns auf der neuen Sonnenterrasse im Garten gemütlich machen, Quatschen und ein paar Kekse futtern.
Die Kekse hab ich natürlich selbst gebacken und gleich für dich verbloggt.

schnelles-keksrezept-memphis

Ein echter Hingucker auf der Kaffeetafel im Garten werden die Kekse durch die Muster im Memphis-Stil. Ich mag die Formen in unterschiedlichen Farben sehr gern.
Dazu habe ich gleich noch kleine Tütchen mit Keksen gefüllt. Die werden als kleines Geschenk in den kommenden Tagen verteilt.

schnelles-keksrezept-memphis-1

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 g kalte Butter

Für die Glasur:

  • Päckchen Fondant
  • Lebensmittelfarbe (4 verschiedene Farben)
  • ein kleines Glas Wasser

Anleitung

1. Vermenge Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz miteinander.

2. Schneide die kalte Butter in Stücke. Diese wird mit dem Ei zusammen in die vorher vermischte Menge gegebnen.

3. Knete jetzt die Masse zu einem glatten Teig.

4. Umwickel den Teig mit Frischhaltefolie und lass ihn für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

5. Lege den Teig auf eine bereits bemehlte Fläche und rolle diesen fingerdick aus.
Tipp: Wenn du über den Teig ein Stück Frischhaltefolie legst, bleibt der Teig beim Ausrollen nicht am Nudelholz hängen.

6. Steche jetzt die Kekse aus und platziere sie auf einem Backblech.

7. Backe die Kekse im vorgeheizten Ofen auf 165 Grad (Umluft) für 10 Minuten.

8. Während die Kekse backen, schneidest du den Fondant halb durch. Eine der Hälften teilst du in vier Stücke.

9. Vermenge die einzelnen Stücke mit je einem Tropfen Lebensmittelfarbe und knete den Fondant bis die Farbe gleichmäßig verteilt hat.

10. Roll alle vier Farben auf 2 mm aus und schneide sie zu Dreiecken und Schnüre.
Roll jetzt die andere Hälfte des Fondants dünn aus und steche Kreise aus (gleiche Form wie die Kekse).

11. Nachdem die Kekse ausgekühlt sind, feuchtest du mit ein paar tropfen Wasser die Fondant-Kreise an und drückst sie auf dem Keks an.

12. Feuchte den Fondant auf der Oberseite an und platziere deine Dreiecke und Schnüre und Punkte darauf.

13. Lass den Fondant trocken.

schnelles-keksrezept-memphis

Speicher dir dieses Rezept mit folgendem Bild auf Pinterest:

Keine Kommentare

    Hinterlasse ein Kommentar