Menu

Cricut: Welcher Plotter passt zu mir?

cricut-plotter-maker-joy

Bevor wir gemeinsam in die Welt der grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Cricut Plotter eintauchen, möchte ich dir erzählen, wie ich ein Teil der Cricut Familie geworden bin und wieso ich mich für diese Marke entschieden habe.

Irgendwann trifft einen das Plotterfieber, wer das Selbermachen liebt, stößt früher oder später auf Schneidemaschinen, Folien, Stoffe und andere verschiedene Materialien, die wie von Zauberhand zugeschnitten werden können.
An einer Stelle sind wir uns bereits einig, du hast dich in einen Cricut Plotter verliebt (großartig), bist dir aber nicht sicher welcher Plotter es werden soll? Genau bei dieser Entscheidung helfe ich dir heute, indem ich dir meine persönliche Meinung und wichtige Eigenschaften der Maschinen aufzählen werde.

Mittlerweile bin ich seit vier Jahren dem Plotten und den Produkten von Cricut verfallen.
2016 flogen wir in die Staaten, dort war die Firma Cricut schon in den angesagtesten Fachgeschäften für Hobby und Handwerk mit meterlangen Regalen voller bunter Folien, Stiften und Werkzeug präsent.

Hier zeige ich dir eine Auswahl privater Urlaubsbilder die ich in den Läden gemacht habe:

Bei diesem Anblick kann man nicht anders als stehen bleiben und es wirken zu lassen.
Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe mich die folgenden Tage mit der Marke auseinandergesetzt und mich schlussendlich mit Maschine und Material + einem zweiten Koffer für die Heimreise eingedeckt.
In den letzten vier Jahren habe ich mich immer wieder, wenn wir dort waren, mit neuem Material eingedeckt. Jedes Jahr gab es neues Material, Tools und weiteres Zubehör zu entdecken.

Cricut-plotter


Warum aber habe ich mir das Material immer aus den Staaten mitgebracht?
Cricut Material und Maschinen waren nicht immer so leicht in Deutschland zu bekommen, umso größer die Freude, dass Cricut endlich den deutschen Markt erobern möchte.

Jetzt kommen wir aber zu dem, weshalb du hier bist. Ich zeige dir heute zwei unterschiedliche Maschinen der Cricut Familie und was diese können und worin sie sich unterscheiden.

Der handliche Cricut Joy

Cricut-joy-plotter

Ganz frisch in der Cricut Familie ist der Cricut Joy!

Bis dann, Schere.
Und tschüss, Etikettendrucker.

Cricut

Was bringt der Joy mit?

Geliefert wird der Plotter mit eigenem Stromkabel, einer normalen Klinge und einem Stift in Schwarz. Bereits enthalten ist auch eine passende grüne Schneidematte (mittlere Klebkraft).
Für die ersten Schritte hat Cricut ein kleines Paket gepackt, so lernst du deine neue Maschine erst einmal kennen.

Cricut-material

Die Funktionen des Cricut Joy:

  • Mit eingesetztem Messer schneidet die Joy Vinyl, Stickerpapier, Bügelfolie, Bastelpapier und Karten.
  • Mit eingesetztem Stift schreibt und malt die Joy dein ganz eigenes Design, Lettering oder Vorlagen. Der Joy unterstützt eine Vielzahl von Stifttypen und Strichstärken für Etiketten, Sticker, Karten und vieles mehr.
  • Mit einer speziellen Karten-Matte, kannst du bereits vorgefalzte Karten superschnell schneiden und beschriften.
  • Mit wenig Platz kommt der Cricut Joy sehr gut klar. Er ist grade mal 21,4×13.8 cm groß und handlich, um ihm überall hin zu entführen.
  • Der Joy schneidet bis zu einer Breite von 11,4 cm und einer Länge von 1,2 m. Er kann sogar wiederholte Schnitte mit einer Länge von bis zu 6 m schneiden. Unglaublich oder?
  • Der Joy wird über Bluetooth mit dem Handy, Tablet, Laptop oder PC verbunden. Dazu wird die kostenlose App “Cricut Design Space” für Desktop, iOS oder Android auf deinem Gerät benötigt. Dort kannst du Projekte erstellen, speichern und freigeben!
    Du kannst auch offline Projekte gestalten und schneiden, dazu lädst du dir im Vorfeld das Projekt herunter.
  • Mit der Smartserie von Cricut kannst du einige Materialien auch ohne Schneidematte auf voller Breite ausschneiden.

Wenn du diese Fragen mit JA beantworten kannst…

  • Du beschäftigst dich gern Kreativ, möchtest von langen Anleitungen und Technik aber nichts wissen?
  • Du hast wenig Platz oder musst deine Bastelsachen immer wieder wegräumen?
  • Du möchtest gern schöne Karten selbst herstellen aber dich nicht lange daran aufhalten?
  • Du möchtest Etiketten für Geschenke, Marmeladegläser, Vorratsdosen und vielem mehr selbst drucken und gestalten?
  • Du möchtest nicht ganz so viel Geld ausgeben?

    …dann ist der Joy wie für dich gemacht!
cricut-joy-plotter

Mein Fazit zum Cricut Joy!

Für circa 190 Euro gehört der Cricut Joy mit einer Größe von 21,4×13,8×10,8 und einem Fliegengewicht von 2 kg, dir. Der Preis für diesen Plotter ist auf jeden Fall akzeptabel.
Anhand der Maße hast du wahrscheinlich schon erkannt, dass der Joy kaum Platz braucht, um gemeinsam mit dir kreativ zu werden. Was den Vorteil hat, dass du ihn einfach verstauen kannst, wenn du nicht ganz so viel Platz zur Verfügung hast.
Der Cricut Joy wurde speziell für den Einsatz entwickelt schnelle und einfache Projekte umzusetzen! Auch das ist Cricut auf jeden Fall damit gelungen.
Es ist nicht zwingend notwendig das Material von Cricut zu kaufen. Verwende einfach vorhandenes Material (Papier,Vinyl,Blügelfolie) für den Joy, dass reicht vollkommen.
Einige Produkte der Smartserie kannst du einfach ohne Schneidematte mit dem Cricut Joy zuschneiden, Voraussetzung dafür ist, dass du die volle Seite nutzt. Das spart noch mal enorm an Zeit.
Für kleine Projekte wie Geschenkaufkleber und Geschenkanhänger, Etiketten und Karten ist die Joy auf jeden Fall ab sofort immer im Einsatz.

Der stylische Cricut Maker

Cricut-maker-plotter

Ich habe den Cricut Maker “Rose Edition”, schon allein der Karton macht echt Freude darauf, das Schätzchen auspacken zu dürfen. Cricut hat sich hier nicht nur bei den Details des Makers viel Mühe gegeben.

Was bringt der Maker mit?

Bevor dich der gut verpackte Maker anlächelt, findest du ein hochwertigen Karton im Karton vor. In diesem findest du Material für dein erstes Projekt mit dem Maker, außerdem beinhaltet dieser Karton einen schwarzen Stift und eine Rollschneide-Klinge.
Außerdem findest du zwei Schneidematten in rosa (Klebmatte für Stoffe) und blau (leichte Klebkraft) vor.
In dem Maker selbst ist bereits eine einfache Klinge zum schneiden eingesetzt!
Das Stromkabel liegt unter dem Maker, ganz versteckt bei.

Cricut-material

Die Funktionen des Cricut Makers:

  • Der Maker schneidet unterschiedliche Stärken an Papieren und Stoffen bis hin zu Leder.
  • Viele weitere Werkzeuge zum Schneiden, Gravieren, Schreiben und Prägen kannst du separat kaufen (deine Augen werden funkeln).
  • Die Rollklinge ist extra für den Maker entwickelt worden. Diese Klinge schneidet mit ihren Rollbewegungen fast jedes Material schnell und präzise zu. Das Besondere an der Klinge ist, dass sie über das Material rollt.
  • Er kann auf den viereckigen Matten, Materialien von maximal 30,5 x 30,5 cm verarbeiten. Im Handel kannst du extra lange Matten kaufen. Auf diesen kannst du Material von 30,5 x 60,9 cm zuschneiden.
  • Der Maker wird über Bluetooth mit dem Handy, Tablet, Laptop oder PC verbunden. Dazu wird die kostenlose App “Cricut Design Space” für Desktop, iOS oder Android auf deinem Gerät benötigt. Du kannst ihn auch mit einem Kabel via. USB an deinen PC/ Laptop anschließen. Du kannst auch hier offline Projekte gestalten und schneiden, dazu lädst du dir im Vorfeld das Projekt herunter.
  • Du kannst 50 kostenlose Designs aus dem Design Space herunterladen, so das du direkt starten kannst. Natürlich kannst du auch deine eigenen Designs mit dem Maker verwirklichen. Auch selbst gestaltete Schablonen schneidet dir der Maker aus.

Wenn du diese Fragen mit JA beantworten kannst…

  • Du möchtest ein hochwertigen und stylischen Plotter kaufen?
  • Du möchtest deinen Plotter über das Tablett bedienen?
  • Du möchtest Holz (Balsaholz) und Stoff schneiden können?
  • Du möchtest ein einfaches Bedienfeld?

    …dann ist der Cricut Maker wie für dich gemacht!!!

Meine Fazit zum Cricut Maker!

Cricut hat den Plotter mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Einmal ausgepackt wird das Gesamtbild des Plotters erst einmal bestaunt. Er ist in 2 Farben (Champagner und Rose) mit einem schimmernden Metall-Finish erhältlich.
Zu einem Preis von 440 Euro kannst du den Maker dein eigen nennen. Du schluckst? Sicher ist es ein kleines Vermögen, was du investierst, wenn du es wirklich ernst meinst!
Für den Preis bekommst du die volle Ladung DIY-Unterstützung nach Hause, er kann dir bei fast jeder Art von Material unter die Arme greifen. Sogar FIMO leather-effect kannst du mir diesem Plotter schneiden!
Mit einer Größe von 57 x 18 x 15,8 cm und einem Kampfgewicht von 6,8 Kilo kannst du den Plotter also nicht ständig von A nach B tragen. Dafür ist er ja auch nicht gedacht. Such ihm ein schönes Plätzchen in deinem Kreativ-Zimmer. Auch beim Maker musst du nicht zwingend Material von Cricut nutzen.

Das geräumige Fach im unteren Deckel des Makers bietet nützlichen Platz den ich immer gern zur Aufbewahrung von Schneideklingen und Zubehör nutze. Auch die Schiene oberhalb der Klingen (rosa Schlitz) ist ein wahrer Segen. Dort kannst du dein iPad platzieren!

Cricut-maker-plotter

Weitere interessante Details über die einzelnen Plotter von Cricut und der Community findest du auf http://www.start2cricut.com.

Bleib gesund,

Du hast Lust auf mehr DIY Inspirationen? Folge mir auf meinem Instagram Kanal! Dort findest du jede Menge DIY Inspirationen im Videoformat! Auch auf meinem Pinterest Account habe ich viele tolle Inspirationen zu den unterschiedlichsten Projekten!
Umschauen lohnt sich und kostet nichts. 😉

Speicher dir diese Idee mit folgendem Bild auf Pinterest:

Cricut-welcher-plotter-passt-zu-mir-vergleich

3 Kommentare

  • Wiebkes.Crafts
    August 31, 2020 at 20:07

    Hallo liebe Mone,
    ich glaube ich habe mich in den Joy verliebt 😍
    Hoffentlich ist bald Weihnachten 😊 da werde ich mir dieses kleine Gadget wünschen.
    Toller Artikel – vielen Dank
    LG Wiebke

    Antwort
  • Plotter Fabienne
    September 16, 2020 at 23:40

    Ein wirklich super toller Blog Beitrag zu den verschiedenen Cricut Plotter Geräten. Vielen Dank für den tollen Vergleich. Das Hilft doch sehr

    Antwort
    • Mone
      September 17, 2020 at 11:23

      Super gern!
      Danke für dein Feedback

      Antwort

Hinterlasse ein Kommentar